EMV News

NEWS


LESEN SIE HIER BERICHTE ÜBER DEN EMV AUS DER PRESSE

Auf dieser Seite

Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Susanne Schiffner: Ihr Ansprechpartner für Presse und Öffentlichkeisarbeit

Susanne Schiffner-Geringer

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 08133/89-104

E-Mail: schiffner@emverbund.de

 

2018

Maco Möbel

Möbelkultur 11/2018

Styles United - Das Möbel-Fashion-Label für den Mittelstand

Trendsetter, Globetrotter und alle, die es sich in ihrem Zuhause so schön wie möglich machen wollen, können sich freuen. Denn der Europa Möbel-Verbund (EMV) hat jetzt die neue Lifestyle-Eigenmarke „Styles United“ auf den Markt gebracht. Die „möbel kultur“ war beim Marken-Launch in Frankfurt vor Ort und hat das neue Vermarktungskonzept unter die Lupe genommen.

Als PDF downloaden

Maco Möbel

Möbelkultur 09/2018

Aufgestellt für die Zukunft

Der stationäre Handel ist permanent gefordert, innovative Lösung-en zu finden, weitsichtige Entscheidungen zu treffen und vielfältige Optimierungen vorzunehmen, um im Ergebnis kundenorientierte Alleinstellungsmerkmale herauszuarbeiten. Deshalb hat sich Maco Möbel jetzt der Home Company, einer Handelsmarke des Europa Möbel-Verbund (EMV), angeschlossen und den Standort in Magdeburg in diesem Zuge komplett überarbeitet.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 09/2018

Kundennähe zahlt sich aus

90 Jahre Möbelgeschichte sind kein Pappenstiel. Meyerhoff hat es geschafft. Das Familienunternehmen und EMV-Haus mit Stammsitz in Osterholz-Scharmbeck gehört zu den festen Größen in der deutschen Einrichtungslandschaft und sitzt im Norden der Republik fest im Sattel. Zur Unternehmensgruppe gehören außerdem das Mitnahmemöbelhaus „Meyerhoff to go“, die Polsterwelt Bremerhaven, direkt neben der Küchenwelt und drei weitere große Küchenfachgeschäfte im Nordwesten.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 08/2018

Globale Sourcing für den Mittelstand

Der EMV ist weltweit mittendrin: Die Mitglieder haben die Chancen erkannt, die im internationalen Sourcing liegen. Nun geht es darum, mehr Zuverlässigkeit und Qualität in die Supply-Chain zu bringen. Die „möbel kultur“ sprach deshalb mit EMV-Geschäfts-führer Ulf Rebenschütz, EMV-Chefeinkäufer Wolfgang Rauscheder und Möbel-Hesse-Inhaber Robert Andreas Hesse im Hamburger Hafen über die Herausforderungen, die im Importgeschäft liegen. Ein Sourcing-Gipfel, der zeigt, warum es für den Mittelstand ein Muss ist, weltweit Warenströme zu organisieren.

Als PDF downloaden

EMV Kompetenzschmiede

Möbelkultur 07/2018

Die Zukunft lässt sich trainieren

In den Faktor Mensch zu investieren lohnt sich in Zeiten der Digitalisierung. Deshalb bietet der Europa Möbel-Verbund mit seiner Kompetenzschmiede eine Menge Möglichkeiten, um seine Gesellschafter und deren Mitarbeiter weiter zu schulen und somit fit für die Herausforderungen der Zukunft zu machen.

Als PDF downloaden

EMV Handelskongress

Möbelkultur 05/2018

Persönliche Impulse für das Business

„Wir sind begeistert! Unser Handelskongress hat genau das erreicht, was wir wollten. Unsere Gesellschafter waren durchweg offen für Neues und konnten jede Menge Anreize mit nach Hause nehmen“, resümierten die EMV-Geschäftsführer Felix Doerr und Ulf Rebenschütz. Knapp 400 Teilnehmer nutzten die zwei Veranstaltungstage in Köln, um sich den Herausforderungen des Handels zu stellen.

Als PDF downloaden

EMV Storytelling

Möbelkultur 04/2018

Storytelling als Wachstumsmotor

Die Ansprache des Kunden muss individueller gestaltet werden. Es geht heute insbesondere darum, das Vertrauen der Menschen zu gewinnen. Hierbei spielen die Themen Marketing und Storytelling eine entscheidene Rolle. Genau das weiß der Europa Möbel-Verbund ansprechend umzusetzen.

Als PDF downloaden

EMV Digitaler Wegweiser

Möbelkultur 04/2018

Digitaler Wegweiser

Eine starke Präsenz im Internet ist heutzutage Voraussetzung für den kontinuierlichen Erfolg eines Möbelhändlers. Deshalb hat der EMV seine Angebote und Dienstleistungen in diesem Bereich ausgeweitet und eine eigene Content-Marketing-Plattform auf der Basis von SAP-Hybris entwickelt.

Als PDF downloaden

EMV Drei-Säulen-Programm

Möbelkultur 03/2018

Das Drei-Säulen-Programm für die Zukunft

Der EMV veranstaltet am 22. und 23. April im Kölner Dorint Hotel an der Messe seinen Handelskongress gemeinsam mit der Gesellschafterversammlung und den Kollektionsmarketing-Präsentationen. Das Dreifach-Event hat in diesem Jahr eine große strategische Bedeutung für die Verbundgruppe. Wer dabei sein kann, sollte die Chance nutzen, wie ein Blick in das umfangreiche Programm zeigt.

Als PDF downloaden

EMV Casea

Möbelkultur 03/2018

Pilotprojekt ist geglückt

Der EMV hat sich im Bereich Fachsortimente mit seiner neuen Verbandsmarke „Casea“ professionalisiert. Ein Großteil der Heimtextilien wurden exklusiv für das Label entworfen. Der Möbelhof in Ingolstadt hat als Pilothaus die Marke auf einer prominenten Fläche platziert – inklusive „Casea“-Shop-Lösung. Möbelhof-Geschäftsführer Martin Stephan zieht Zwischenbilanz.

Als PDF downloaden

EMV Content Portal

Möbelkultur 02/2018

Die digitale Welt als Chance verstehen

Eine optimale Präsentation im Internet ist heutzutage Voraussetzung für den Erfolg eines Möbelhändlers. Die Kunden ändern ihren Medienkonsum laufend. Das Internet gehört für die Kunden zum Alltag. Die tägliche Online-Nutzungszeit steigt weiterhin in allen Altersgruppen. Höhere Bandbreiten und die immer weiter zunehmende Verfügbarkeit kostenloser Internetzugänge,beziehungsweiseumfangreicher Flatrate-Angebote führen zu einer immer stärkeren Einbindung von Online verfügbaren Informationen in sämtliche Kommunikationsaktivitäten.

Als PDF downloaden

EMV Online Tag

Möbelmarkt 01/2018

EMV-Onlinetag: Gießkanne ade!

SEO, Google Adwords, Content Marketing & Co.: Was ist das, warum brauche ich das und wie kann ich damit gezielt Neukunden gewinnen? Wieso ist eine ansprechende, informative Webseite unverzichtbar und wie kann ich damit meine Frequenz und meinen Umsatz steigern? Der Onlinetag 2017 des Europa Möbel-Verbunds (EMV) im Oktober und November in sechs Metropol-Regionen beantwortete insgesamt rund 120 Inhabern, Geschäftsführern und Marketing-Verantwortlichen seiner Anschlusshäuser diese und weitere Fragen. Gerald Schultheiß war beim Onlinetag am 11. Oktober in Nürnberg zu Gast.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 01/2018

Möbelkultur 01/2018

Mit Kultur und Konzept ins Jahr 2018

Der Europa Möbel-Verbund (EMV) positioniert sich in einer Verbandslanschaft, die sich im vergangenen Jahr dramatisch verändert hat. Die Geschäftsführer Felix Doerr und Ulf Rebenschütz erklären im Exklusiv-Interview mit der „möbel kultur“, wie sie die drei Schlüsselthemen Sourcing, Strategie und Strukturwandel 2018 angehen wollen.

Als PDF downloaden

 

2017

Möbelkultur 9/2017

Möbelkultur 12/2017

Die Wucht der Platzierungen

Die EMV-Messe in München geriet nach zweieinhalb erfolgreichen Tagen (vom 5. bis 7. November) zu einer Demonstration der Stärke. Insgesamt beteiligten sich 150 Aussteller auf 15.000 qm Fläche an der Leistungsshow für das konventionelle Sortiment, Mitnahme/SB und die Kollektionspräsentationen für die „Europa Möbel Collection“,„Akad’or“ und die „Power-Kollektion“. Die Küche hatte in einer eigenen Halle ihren großen Auftritt. Dabei sorgte die Mannschaft des Europa Möbel-Verbunds in mehreren Bereichen für Highlights, weshalb die Rekordbeteiligung der Anschlusshäuser kaum überraschte.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 11/2017

Möbelkultur 11/2017

Die volle digitale Kompetenz

Kein Zweifel. Digitalisierung ist eines der meist -gebrauchten Schlagworte der letzten Jahre. Zu Recht. Denn die Digitalisierung ändert alles. Bei vielen Möbelhändlern herrscht dennoch oft Rat- und Hilflosigkeit bei der Frage: Wie betrifft die Digitalisierung ganz konkret mein Unternehmen und wie kann ich sie für den Geschäftserfolg nutzen? Viele Unternehmer sind sich der Herausforderung bewusst. Oft fehlen jedoch eine konkrete Strategie und ein Plan. Beim EMV ist das anders.

Als PDF downloaden

Küchenprofi 9/2017

Küchenprofi 9/2017

Die starke Mittelklasse gibt Gas

Zwischen der Großfläche und den kleinen Anbietern behauptet sich nach wie vor eine höchst agile, starke Mittelklasse am Markt: Möbelhäuser mit Verkaufsflächen zwischen 7.000 und 20.000 Quadratmetern. Im Europa Möbel-Verbund (EMV) haben Spezialisten ebenso wie „Allrounder“ dieser Größe ihre Heimat. Hier ein Blick in den konzeptionellen Hintergrund.

Als PDF downloaden

Möbelmarkt 06/2017

Möbelkultur 08/2017

Wir wollen Zukunft planen

Die Wohnkaufkäuser im Europa Möbel-Verbund

Als PDF downloaden

Möbelmarkt 06/2017

Möbelkultur 07/2017

Volle Polster-Kompetenz

Ob Kollektionen wie „Akad’or“ und „Power“ oder Vertriebskonzepte wie z.B. der „Polster-Club“ – der EMV bietet seinen Mitgliedern eines der schlagkräftigsten und vielfältigsten Polster-Portfolios in Deutschland, um in dieser wichtigen und neben Küche stärksten Warengruppe überdurchschnittlichen Erfolg zu haben.

Als PDF downloaden

Arcade 06/2017

Arcade 06/2017

Der neue System-Charakter

Contur Einrichten, die Hochwert-Kollektion des EMV, verfolgt bereits seit 1979 den Anspruch, dem Zuhause ein prägnantes Gesicht zu geben. Aktuell werden die exklusiven Eigenmodelle neu positioniert – und zwar noch stärker als Marke mit System.

Als PDF downloaden

Möbelmarkt 06/2017

Möbelmarkt 06/2017

EMV- Kollektion 2017: Feinere Spitzen, breitere Vielfalt

Immer schärfere Kollektions-Profile, eine immer spitzere Ansprache klar definierter Zielgruppen, eine markant wachsende geschmackliche Breite und Vielfalt der Kollektionen, eine tolle Präsentation in einer überaus stylischen Location, eine starke Frequenz mit Gedränge an den Hotspots, eine super Ordermesse mit ebensolcher Stimmung sowie strahlendes Frühsommer-Wetter: Für einige Industrie-Partner war die Kollektions- Präsentation des Europa Möbel-Verbunds (EMV) am 21./22. Mai in Berlin gar die am stärksten frequentierte Neuheiten-Schau des Verbands der letzten Jahre.

Als PDF downloaden

Ihre Vorteile

Möbelkultur 06/2017

Stilvoll in Szene gesetzt

Auf der Kollektionsmesse am 21. und 22. Mai in Berlin hat der EMV den Fachsortimentsprospekt „Style-News“ vorgestellt. Der Verband will dieses Medium nutzen, um Lifestyle-Artikel und aktuelle Wohnstile kompetent zu vermarkten. Die Handelspartner profitieren, da ihre Produkte verkaufsfördernd in Szene gesetzt werden. Außerdem können sie einzelne Prospektseiten oder Milieu-Fotos für die eigene Hauswerbung verwenden.

Als PDF downloaden

Möbel Kultur 05/2017

Möbel Kultur 05/2017

Kuboth: Kräftig aufgeräumt und völlig neu aufgestellt

2014 stand die Zukunft des Möbelhauses Kuboth in Nordenham in den Sternen. Nach zwei Todesfällen in der Familie musste die damals 77-jährige Anni Harms wieder allein das Ruder übernehmen. Doch im Frühjahr 2015 entschloss sich Enkel Hendrik Harms mit ins Möbelhaus einzusteigen. Mit Hilfe der Berater des EMV wurde eine intensive Analyse betrieben, mit der Konsequenz, dass das Lager geräumt und neu konzipiert, die VK-Fläche von 9.000 auf 5.500 qm reduziert und das Haus komplett umgebaut wurden.

Als PDF downloaden

Möbel Kultur 05/2017

Möbelmarkt 06/2017

Exklusiv und absolut top

Die über viele Jahre gewachsene hohe Kompetenz für Handelsmarken und Vermarktungskonzepte zeichnet den Europa Möbel-Verbund (EMV) aus. Permanent wird an den Kollektionen gefeilt, jedes Angebot lässt sich exakt auf die lokale Kundschaft zuschneiden. Hier einige brandaktuelle Shootings aus den neuen Kollektionen.

Als PDF downloaden

Möbel Kultur 04/2017

Möbel Kultur 04/2017

"Das ist auf den Punkt"

Für designaffine Verbraucher, die offenes, lässiges Wohnen lieben, hat der Europa Möbel-Verbund (EMV) im vergangenen Herbst die „Raum.Freunde“-Kollektion an den Start gebracht. Knapp 70 Mitglieder setzen die Eigenmarke bereits in ihren Häusern ein –vom Polsterspezialisten über den Mittelständler bis zur Großfläche. Und sie alle zeigen sich überaus zufrieden mit Sortiment, Präsentation und Vermarktungspaket.

Als PDF downloaden

Möbel Kultur 04/2017

Möbel Kultur 04/2017

Private Einblicke

Der Auftrag ist klar: Die neue Kollektion „Raum.Freunde“ soll unkonventionelle und weltoffene Leute ansprechen. Dafür hat sich der Europa Möbel-Verbund (EMV) Verstärkung von einflussreichen Bloggern geholt. Dass die Zielgruppe für die neue Linie breiter ist als erwartet, gibt dem ungewöhnlichen Projekt recht – private Einblicke gibt es gratis.

Als PDF downloaden

TOP Magazin 04/2017

TOP Magazin 04/2017

Plüsch & Purismus

WIe sehen die Möbeltrends 2017 aus? Michael Klessinger vom Europa Möbel - Verbund hat sich auf der Kölner Möbelmesse IMM für das TOP Magazin umgeschaut.

Als PDF downloaden

Der Küchenprofi 01/2017

Der Küchenprofi 01/2017

Markantes Gesicht für die Mitte des Marktes

Um die breite Käuferschicht im mittleren Preissegment zu erreichen, die großen Wert auf ihre Einrichtung legt, hat der Europa Möbel-Verbund (EMV) jetzt eine weitere Küchenmarke kreiert. Mit „Herzstück“ setzt der Verband auf eine emotionale, markante Darstellung, aufwendige Details und ein umfassendes Marketing- und Präsentationskonzept.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 03/2017

Möbelkultur 03/2017

Mit neuer Dynamik am Start

Seinen zehnten Geburtstag feiert der Küchenspezialverband (KSV) des Europa Möbel-Verbundes im kommenden Jahr. Zunächst weniger offensiv tätig, herrscht seit einigen Jahren eine neue Dynamik. Das Team um Geschäftsführer Willibert Fröschen kann mittlerweile 200 Mitglieder ver buchen und will jetzt stärker ins Rampenlicht treten – mit klaren Vorteilen und bodenständigem Miteinander, wie Fröschen im Exklusiv-Interview betont.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 02/2017

Möbelkultur 02/2017

Digitale Erlebniswelten

Erfolgreiche Querdenker: Der Handelsverband HDE hat die Auszeichnung „Stores of the Year 2017“ vergeben. Gewinner in der Kategorie „Home/Living“ ist Manufactum. Zum Favoritenkreis gehörte zudem die Schuster Home Company in Ingolstadt, die ihre Ausstellung im vergangenen Herbst neugestaltet und in eine digitale Erlebniswelt verwandelt hat.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 01/2017

Möbelkultur 01/2017

Die volle digitale Kompetenz

Immer individualisiertere Modulstrategien, ausgereifte Point of Sale/ Solution/Emotion-Konzepte, digitalsierte Verkaufsunterstützung und höchste Verkaufsexzellenz in der Beratung – gleichzeitig eine stetig wachsende Zahl großflächiger Möbelhäuser als Mitglied: Der Europa Möbel- Verbund (EMV) ist mächtig in Bewegung, um seine „Mission Mittelstand“ voranzutreiben. Die Geschäftsführer Felix Doerr und Ulf Rebenschütz stellen sich den Fragen von „möbel kultur“-Chefredakteur Arnd Ziemer.

Als PDF downloaden

2016

Möbelkultur 12/2016

Möbelkultur 12/2016

„Am Puls der Zeit“

Für die Präsentation der freien Ware und der Eigenmarken-Kollektionen war der Platz in der Göttinger Lokhalle zu eng geworden. In der Halle 2 auf dem Leipziger Messe gelände konnte der Europa Möbel-Verbund (EMV) am 20. und 21. November auf 11.000 qm nun groß aufspielen.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 10/2016

Möbelkultur 10/2016

Zu neuer Größe aufgeschwungen

Keine Zeit zum Ausruhen: Zwar hat der belgische Einrichtungshandel wieder Vorkrisenniveau erreicht. Doch der Markt ist im Umbruch – Konzentrations prozesse und die verstärkte Spaltung in Preiseinstieg und Hochwertbereich sorgen für Verunsicherung. Um weiterhin zu den wichtigsten Playern zu zählen, hat die Top Interieur Gruppe, die zum Europa Möbel-Verbund gehört, jetzt ihren Standort in Massenhoven komplett neu gebaut und damit das größte Möbelhaus Belgiens an den Start gebracht. Die „möbel kultur“ war vor Ort.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 9/2016

Möbelkultur 9/2016

Die Österreicher im Visier

Keine Zeit zum Ausruhen: Zwar hat der belgische Einrichtungshandel wieder Vorkrisenniveau erreicht. Doch der Markt ist im Umbruch – Konzentrations prozesse und die verstärkte Spaltung in Preiseinstieg und Hochwertbereich sorgen für Verunsicherung. Um weiterhin zu den wichtigsten Playern zu zählen, hat die Top Interieur Gruppe, die zum Europa Möbel-Verbund gehört, jetzt ihren Standort in Massenhoven komplett neu gebaut und damit das größte Möbelhaus Belgiens an den Start gebracht. Die „möbel kultur“ war vor Ort.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 8/2016

Möbelkultur 8/2016

Maßgeschneiderte Sortimente

Keine Zeit zum Ausruhen: Zwar hat der belgische Einrichtungshandel wieder Vorkrisenniveau erreicht. Doch der Markt ist im Umbruch – Konzentrations prozesse und die verstärkte Spaltung in Preiseinstieg und Hochwertbereich sorgen für Verunsicherung. Um weiterhin zu den wichtigsten Playern zu zählen, hat die Top Interieur Gruppe, die zum Europa Möbel-Verbund gehört, jetzt ihren Standort in Massenhoven komplett neu gebaut und damit das größte Möbelhaus Belgiens an den Start gebracht. Die „möbel kultur“ war vor Ort.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 7/2016

Möbelkultur 7/2016

Ein Trio für noch mehr Profil

Um seinen Mitgliedern eine noch exakter auf die Zielgruppe zugeschnittene Kundenansprache zu ermöglichen, hat der Europa Möbel-Verbund (EMV) seine Handelsmarken jetzt noch weiter verfeinert. So präsentiert sich die große Verbandsmarke Global nun in den drei Bausteinen „Global family“, „Global select“ und „Global comfort“.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 6/2016

Möbelkultur 6/2016

Maßgeschneiderte Module aus der „Kraft-Zentrale“

Die „Kraftzentrale“ des Duisburger Landschaftsparks bot den passenden Rahmen für die außergewöhnliche Kollektionspräsentation des Europa Möbel-Verbundes EMV. Der Verband stellte auf 3.000 qm ein verfeinertes, zielgruppenorientiertes Modul-Konzept vor. Maßarbeit für die drei Handelsmarken Contur, Global und Natura.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 5/2016

Möbelkultur 5/2016

Lebenswelten nach Feng-Shui

„Erlebbar anders“ hat sich Rodemann in Bochum auf die Fahnen geschrieben. Um das zu erreichen, setzt das Unternehmen auf themenübergreifende Lebenswelten. Neben der Kernkompetenz Möbel dreht es sich auf der insgesamt 4.200 qm großen Ausstellungsfläche um Kochen, Fashion und Lifestyle. Damit diese Strategie aufgeht, realisierte das EMV-Mitglied bis September 2015 einen umfangreichen Umbau. Nun hat es sich vom Möbel- in ein Ideenhaus verwandelt.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 4/2016

Möbelkultur 4/2016

Die Webseite als Chance

Möbelkäufe werden zunehmend online vorbereitet. Laut der AGOF-Erhebung „Digital Facts“ 12/2015 haben bereits rund 50 Prozent der deutschen Internetbesucher Informationen zum Thema Wohnungseinrichtung online gesucht. Damit liegt das Möbelinteresse im Branchenvergleich auf einem sehr guten sechsten Platz – direkt hinter Hotels und Schuhen.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 3/2016

Möbelkultur 3/2016

Komplette Cross-Media-Vermarktung

Um mehr als 40 Prozent legte die „Europa Möbel Collection“ des Europa Möbel-Verbundes (EMV) 2015 zu. Und das, obwohl die Linie längst fest etabliert ist. Aber dank des Designs, das eine breite Käuferschicht anspricht, sowie permanenten Optimierungen an Produkt und Marketing-Tools wird die Kollektion jedes Jahr stärker.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 02/2016

Möbelkultur 2/2016

Mobil einsatzbereit

Da die Deutschen zunehmend auch von unterwegs auf das Internet zugreifen, wird es immer wichtiger, dass Websites auf jedem Gerät optimal dargestellt werden. Deshalb hat der Europa Möbel-Verbund jetzt alle Auftritte auf das „Responsive Web Design“ umgestellt.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 01/2016

Möbelkultur 1/2016

Win-win-Situation

Gelungene Verwandlung von SB zu konventionell: Das ehemalige Möbel- Packs-Gebäude in Erkelenz wurde innerhalb von drei Monaten komplett umgebaut und Anfang September als Goertz Home Company neu eröffnet. Geschäftsführer Daniel Janzen zeigt sich überzeugt von dem Vermarktungskonzept des Europa Möbel-Verbundes (EMV).

Als PDF downloaden