@font-face { font-family: 'IntroBlack'; font-style:bold; font-weight:800; src: url('http://kataloge.emvonline.de/IntroBlack') format('opentype'); } #headerText {font-family:IntroBlack;}

Möbelkultur 12/2016

EMV Messe in Leipzig: "Am Puls der Zeit"

Für die Präsentation der freien Ware und der Eigenmarken-Kollektionen war der Platz in der Göttinger Lokhalle zu eng geworden. In der Halle 2 auf dem Leipziger Messe gelände konnte der Europa Möbel-Verbund (EMV) am 20. und 21. November auf 11.000 qm nun groß aufspielen.

Als PDF downloaden

Möbelmarkt 12/2016

EMV-Ordermesse: Zentrum des Mainstreams

Ob Cremedose, Softdrink oder Sportschuh – eine wachsende Gruppe von Verbrauchern liebt es, ihre eigenen Produkte zu designen. Selbstverwirklichung und der persönliche Stil sind ihnen besonders wichtig. Genau für diese Kunden haben der Europa Möbel-Verbund und der Küchen Spezial-Verbund mit „Jensen/Urban“ jetzt ein Label entwickelt, das sich den höchsten Grad an individueller Wunscherfüllung auf die Fahnen geschrieben hat. Zum Start fokussiert es sich auf das Küchensegment – mittelfristig soll eine komplette Einrichtungsmarke entstehen.

Als PDF downloaden

Contur 11/2016

Urbane Zielgruppen im Visier

Ob Cremedose, Softdrink oder Sportschuh – eine wachsende Gruppe von Verbrauchern liebt es, ihre eigenen Produkte zu designen. Selbstverwirklichung und der persönliche Stil sind ihnen besonders wichtig. Genau für diese Kunden haben der Europa Möbel-Verbund und der Küchen Spezial-Verbund mit „Jensen/Urban“ jetzt ein Label entwickelt, das sich den höchsten Grad an individueller Wunscherfüllung auf die Fahnen geschrieben hat. Zum Start fokussiert es sich auf das Küchensegment – mittelfristig soll eine komplette Einrichtungsmarke entstehen.

Als PDF downloaden

Küchenprofi 11/2016

Für die individuelle Wunscherfüllung

Ob Cremedose, Softdrink oder Sportschuh – eine wachsende Gruppe von Verbrauchern liebt es, ihre eigenen Produkte zu designen. Selbstverwirklichung und der persönliche Stil sind ihnen besonders wichtig. Genau für diese Kunden haben der Europa Möbel-Verbund und der Küchen Spezial-Verbund mit „Jensen/Urban“ jetzt ein Label entwickelt, das sich den höchsten Grad an individueller Wunscherfüllung auf die Fahnen geschrieben hat. Zum Start fokussiert es sich auf das Küchensegment – mittelfristig soll eine komplette Einrichtungsmarke entstehen.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 10/2016

Zu neuer Größe aufgeschwungen

Keine Zeit zum Ausruhen: Zwar hat der belgische Einrichtungshandel wieder Vorkrisenniveau erreicht. Doch der Markt ist im Umbruch – Konzentrations prozesse und die verstärkte Spaltung in Preiseinstieg und Hochwertbereich sorgen für Verunsicherung. Um weiterhin zu den wichtigsten Playern zu zählen, hat die Top Interieur Gruppe, die zum Europa Möbel-Verbund gehört, jetzt ihren Standort in Massenhoven komplett neu gebaut und damit das größte Möbelhaus Belgiens an den Start gebracht.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 09/2016

Die Österreicher im Visier

Pünktlich zum 120. Geburtstag hat sich Möbel Reichenberger einem umfassenden Facelift unterzogen. Um sich fit für die Zukunft zu machen, hat das Mitglied des Europa Möbel- Verbundes (EMV) in eine neue Außenfassade sowie die Modernisierung der 4.000 qm großen Verkaufsfläche investiert. Bereits jetzt, knapp neun Monate nach dem Umbau, können Geschäftsführer Siegfried Reichenberger und sein Team zahlreiche Neukunden verbuchen.

Als PDF downloaden

Lifestyle 08/2016

Nordische Gemütlichkeit

Pünktlich zum heißen Herbstgeschäft wartet der Europa Möbel-Verbund (EMV) mit einer wichtigen Verkaufsunterstützung für seine Partner auf. Druckfrisch machen die neuen Jahreskataloge von Natura und Global Lust auf eine neue Einrichtung.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 08/2016

Maßgeschneiderte Sortimente

Mit der Feinjustierung seiner Handelsmarke „Natura“ bietet der Europa Möbel-Verbund (EMV) seinen Anschlusshäusern jetzt noch bessere Möglichkeiten, das Angebot exakt auf ihre Zielgruppe auszurichten. Denn mit „Natura Home“, „Natura Trend“ und „Natura Lebensart“ werden individuelle Stilvorlieben auch innerhalb des Einrichtungskonzeptes berücksichtigt

Als PDF downloaden

Möbelmarkt 07/2016

Konsequente Mittelstands-Profilierung…

bestimmt sämtliche Verbands-Aktivitäten des EMV. Stets orientiert an den Besten stellt sich der EMV als Service-Zentrale für seine mittelständischen Gesellschafter dazu immer die Frage: Welche Leistungs-Bausteine können oder müssen wir wirtschaftlich anbieten, damit unsere mittelständischen Fachhändler ihre Wettbewerbs-Chancen gegenüber den stark filialisierten Großbetrieben bewahren und vor allem auch ausbauen können?

Als PDF downloaden

Möbelkultur 06/2016

Maßgeschneiderte Module aus der „Kraft-Zentrale“

Die „Kraftzentrale“ des Duisburger Landschaftsparks bot den passenden Rahmen für die außergewöhnliche´Kollektionspräsentation des Europa Möbel-Verbundes EMV. Der Verband stellte auf 3.000 qm ein verfeinertes, zielgruppenorientiertes Modul-Konzept vor. Maßarbeit für die drei Handelsmarken Contur, Global und Natura.

Als PDF downloaden

 

Möbelkultur 05/2016

Europa Möbel-Verbund: Gesellschafterversammlung in Berlin

Fokus auf die digitale Transformation

Berlin bildete den Rahmen für die Gesellschafterversammlung des Europa Möbel-Verbundes (EMV), die am 24. und 25. April stattfand. Der Verband hat ein sehr erfolgreiches Jahr hinter sich: Der ZR-Umsatz erhöhte sich um mehr als zehn Prozent und der ausschüttungsfähige Gewinn um 15 Prozent.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 05/2016

Rodemann:Vom Möbel- zum Ideenhaus

Lebenswelten nach Feng-Shui

„Erlebbar anders“ hat sich Rodemann in Bochum auf die Fahnen geschrieben. Um das zu erreichen, setzt das Unternehmen auf themenübergreifende Lebenswelten. Neben der Kernkompetenz Möbel dreht es sich auf der insgesamt 4.200 qm großen Ausstellungsfläche um Kochen, Fashion und Lifestyle. Damit diese Strategie aufgeht, realisierte das EMV-Mitglied bis September 2015 einen umfangreichen Umbau. Nun hat es sich vom Möbel- in ein Ideenhaus verwandelt.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 04/2016

Die Website als Chance

Möbelkauf in der Westentasche

Der EMV-Ansatz zeigt: Nur wer denWeg der Kunden bis zum Kaufabschluss ganzheitlich begleitet, kann sie für sich gewinnen.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 04/2016

Möbel-Zukunft im O-Ton

Jungunternehmer zeigen sich fit für die Zukunft

O-Ton Drei bayerische Jungunternehmer aus dem Europa Möbel-Verbund (EMV) zeigen sich fit für die Zukunft. Als leistungsstarke Mittelständler auf kleiner Fläche, die Kraft haben zu investieren. Alle drei liegen deutlich über dem Branchenschnitt. Sie wollen anderen Jungunternehmern Mut machen, um Gas zu geben: Dienstleistung statt Preis. Eine Diskussionsrunde der „möbel kultur“, die ein neues, frisches Selbstverständnis als Händler zu Tage förderte.

Als PDF downloaden

Der Küchenprofi 04/2016:

EMV/KSV: Spritzige Kampagne

Waschechtes Marketing

Auf Herz und Nieren geprüft: Die Marketing-Kampagne des Europa Möbel-Verbundes (EMV) setzt die im Herbst vorgestellte Resopal-Exklusivfront mit einer gelungenen Prise Humor in Szene – und zwar in einer Waschanlage. Der Film und die spritzigen Motive werden nun in allen On- und Offline-Kanälen gezeigt und sollen so eine breite Kundenschicht erreichen.

als PDF öffnen

Möbelkultur 03/2016:

Komplette Cross-Media-Vermarktung

EMV: „EM Collection“ wächst weiter

Um mehr als 40 Prozent legte die „Europa Möbel Collection“ des Europa Möbel-Verbundes (EMV) 2015 zu. Und das, obwohl die Linie längst fest etabliert ist. Aber dank des Designs, das eine breite Käuferschicht anspricht, sowie permanenten Optimierungen an Produkt und Marketing-Tools wird die Kollektion jedes Jahr stärker.

als PDF öffnen

Möbelkultur 02/2016:

EMV: Jetzt mit "Responsive Web Design" mobil einsatzbereit

Da die Deutschen zunehmend auch von unterwegs auf das Internet zugreifen, wird es immer wichtiger, dass Websites auf jedem Gerät optimal dargestellt werden. Deshalb hat der Europa Möbel-Verbund jetzt alle Auftritte auf das „Responsive Web Design“ umgestellt.

als PDF öffnen

arcade 01/2016

GRW Schöner Wohnen

Mit Loft-Neubau in die Zukunft

1988 in einer alten Ballonfabrik gegründet, hat der Kompletteinrichter GRW Schöner Wohnen in Thierhaupten in den letzten Jahren viel Energie in die Modernisierung des Hauses und Außengeländes gesteckt. Höhepunkt ist nun ein 500 qm großer Anbau, der in seinen lichtdurchfluteten Räumen viel Platz für hochwertige Marken wie Team 7 und Cor sowie die umfangreiche Contur-Kollektion bietet.

Als PDF downloaden

Möbelkultur 01/2016:

Goertz Home Company: Neueröffnung

Gelungene Verwandlung von SB zu konventionell: Das ehemalige Möbel-Packs-Gebäude in Erkelenz wurde innerhalb von drei Monaten komplettumgebaut und Anfang September als Goertz Home Company neu eröffnet. Geschäftsführer Daniel Janzen zeigt sich überzeugt von dem Vermarktungskonzept des Europa Möbel-Verbundes (EMV).

als PDF öffnen