@font-face { font-family: 'IntroBlack'; font-style:bold; font-weight:800; src: url('http://kataloge.emvonline.de/IntroBlack') format('opentype'); } #headerText {font-family:IntroBlack;}

Möbelkultur 12/2014:

EMV: Crossmediale Gewinnspiele

Action als Lockstoff

Den Kunden zu aktivieren und wirklich zu begeistern – diese Aufgabe wird immer schwieriger. Einen erfolgreichen Weg hat der Europa Möbel-Verbund (EMV) gefunden. Für die Schienen Trendstore und Discountprofi realisiert der Verband verstärkt Gewinnspiele. Grundsätzlich nichts Neues. Doch das Besondere ist die Schlagkraft dahinter und die crossmediale Vernetzung der Kanäle – vom Prospekt bis zum Newsletter.

als PDF öffnen

Möbelkultur 11/2014:

Schlagkraft mal drei

EMV: Große Herbstoffensive

Der Europa Möbel-Verbund (EMV) gibt weiter Gas: Mit gleich drei neuen Katalogen voll inspirierender Wohnideen läutet die Verbundgruppe ihre Herbstoffensive ein. Das exklusive „Brandbook“ von Contur, das „Homeidee“-Wohnbuch von Global und der Natura-Katalog unterstreichen die besondere Stärke des EMV in der Vermarktung exklusiver Handelsmarken. „Damit bieten wir unseren Gesellschaftern im härter werdenden Wettbewerbsumfeld hervorragende Alleinstellungsmerkmale“, betonen die beiden Geschäftsführer Helmut Ahlsdorf und Felix Doerr. Insgesamt 664 Seiten umfassen die drei Magazine, die – jeweils passend zur Zielgruppe – mit aufwendig inszenierten Lifestyle-Welten, stimmungs vollen Bildmo tiven und kreativen Details aufwarten.

als PDF öffnen

Möbelkultur 09/2014:

Für die Kunden-Wohnträume

EMV: Wohnküchen-Konzept jetzt auch bei „Contur“

Das Wohnzimmer wird Küche und die Küche wird Wohnzimmer: Dieser Trend erobert aktuell die Architektur. Der Europa Möbel-Verbund (EMV) hat das früh erkannt und vor zwei Jahren das Wohnküchen-Konzept eingeführt – zunächst bei der Handelsmarke „Global“. Aufgrund des großen Erfolgs ist jetzt auch das Hochwert-Label „Contur“ in die Thematik eingestiegen.

als PDF öffnen

Möbelkultur 08/2014:

Ein großer Schritt nach vorn

Im Interview: Helmut Ahlsdorf und Felix Doerr, Geschäftsführer des Europa Möbel-Verbundes EMV

Drei große Mittelstandsunternehmen mit 160 Millionen Euro Umsatz und fünf großflächigen Standorten haben zum 1. Januar 2015 beim Europa Möbel-Verbund angedockt. Ein Zuwachs, der dem Verband neue Möglichkeiten eröffnet. Die Geschäftsführer Helmut Ahlsdorf und Felix Doerr erläutern die Perspektiven.


als PDF öffnen

Möbelkultur 07/2014:

EMV-ROUNDTABLE

MULTI-CHANNEL KONKRET

Vier Händler unterschiedlicher Hausgrößen und Vermarktungskonzepte aus dem Europa Möbel-Verbund (EMV) diskutieren über ihre Möbelzukunft im Omni-Channel-Modus. „möbel kultur“-Chefredakteur Arnd Ziemer war dabei. Auch wenn Ärmel-Aufkrempeln an gesagt und noch viel zu tun ist, so stimmten die Unternehmer optimistisch überein: „Wir freuen uns auf das digitale Zeitalter.“

als PDF öffnen

Möbelkultur 06/2014:

Contur: Noch mehr Marke!

Die exklusive Hochwertkollektion des Europa Möbel-Verbundes (EMV)

Die Handelsmarke „Contur” startet durch: Beim Hochwert-Label des Europa Möbel-Verbundes EMV soll eine starke Markenkampagne jetzt dafür sorgen, dass „Contur” zukünftig deutschlandweit flächendeckend präsent ist, um so den Lizenznehmern mehr Werbepower regionaler und überregionaler Art zu bieten.

als PDF öffnen

Möbelkultur 04/2014:

EMV: Der digitale Verkaufsassistent verbessert die Beratungsgespräche

Mit Style und Technik Möbel verkaufen

Maßgeschneiderte Standortkonzepte, Kommunikation, POS-Support und exklusive Handelsmarken: Der Europa Möbel-Verbund (EMV) ist bekannt für seine ausdifferenzierten Vertriebsleistungen für mittelständische Möbelhäuser. Die kosten Geld, sodass eine schlanke Zentrale ebenso wie eine gerechte Kostenverteilung zu den Kernaufgaben der Geschäftsführung zählt. „Verursachungsgerechte Zuordnung” heißt deshalb der Schlüssel, nach dem in Fahrenzhausen abgerechnet wird. Denn die Händler entscheiden selbst, welche Leistungen sie aus der EMV-Zentrale abfordern.

als PDF öffnen

Möbelkultur 03/2014:

Europa Möbel-Verbund: Schlanke Zentrale und gerechte Kosten-Umlage

Jeder zahlt nur, was er braucht

Maßgeschneiderte Standortkonzepte, Kommunikation, POS-Support und exklusive Handelsmarken: Der Europa Möbel-Verbund (EMV) ist bekannt für seine ausdifferenzierten Vertriebsleistungen für mittelständische Möbelhäuser. Die kosten Geld, sodass eine schlanke Zentrale ebenso wie eine gerechte Kostenverteilung zu den Kernaufgaben der Geschäftsführung zählt. „Verursachungsgerechte Zuordnung” heißt deshalb der Schlüssel, nach dem in Fahrenzhausen abgerechnet wird. Denn die Händler entscheiden selbst, welche Leistungen sie aus der EMV-Zentrale abfordern.

als PDF öffnen

Möbelkultur 02/2014:

EMV-Mitglied Engelhardt: Zweiter Standort in Ingersheim

6.000 qm Polster-Kompetenz

Um Synergien zu nutzen und das Potenzial des Großraums Stuttgart noch besser auszuschöpfen, hat sich Frank Engelhardt, Inhaber der Polsterwelt Engelhardt in Esslingen, entschieden, einen zweiten Standort zu eröffnen. Nach einem viermonatigen Umbau-Kraftakt des ehemaligen Multipolstermarkts in Ingersheim, der mit umfassender Unterstützung des EMV realisiert wurde, eröffnete im August 2013 das 6.000 qm große Haus. Und die ersten sieben Monate haben gezeigt: Engelhardts Strategie geht auf.

als PDF öffnen

Möbelkultur 01/2014:

Positive Kollektions-Bilanz des Europa Möbel-Verbundes (EMV)

Die Schlagkraft der Exklusivitäten

Ehrgeizige Ziele hat sich der Europa Möbel-Verbund (EMV) für das neue Jahr gesetzt. Im Fokus: Noch mehr exklusive Ware, mehr Schlagkraft durch Sortiments-Bündelung und zukunftsorientierte IT-Aufrüstung. Ein Blick nach vorn.

als PDF öffnen