Ein Profitcenter für den Mittelstand

Die Profis aus Fahrenzhausen

Schlanke Strukturen, höchste Professionalität in den einzelnen Disziplinen, langjährige Erfahrung und – ein hohes Drehmoment. Der „strategische Kopf“ in der Fahrenzhausener Verbandszentrale garantiert heute eine zeitgemäße, maßgeschneiderte Verbundgruppenpolitik für mittelständische Möbelhändler. Ein modernes Geschäftsmodell sorgt beim EMV für schlanke Strukturen und optimale Bündelung der Interessen der Häuser.

Die Organisationsstruktur im Einkauf wie im Vertrieb garantiert effizientes Produktmanagement und optimiert vertriebliche Unterstützung der Handelsunternehmen. Absolut bewährt haben sich die bestehenden Profitcenter-Strukturen. Sie stellen sicher, dass die EMV-Mitgliedsunternehmen nur die Leistungen bezahlen, die sie tatsächlich in Anspruch nehmen.